Seminarabende | Gemeindeleitung – Erkennung & Qualifikation

Für jede Gemeinde ist es wichtig, dass es auch eine Leitung gibt. In einer Gemeindeleitung mitzuarbeiten, setzt eine geistliche Berufung und geistliches Verantwortungsbewusstsein voraus. Auch bei denen, die so eine Berufung erkennen und aussprechen, also bei den Mitgliedern der Gemeinde.

Deswegen ist es wichtig, dass wir zu diesem Thema biblisch-theologisch arbeiten. Dazu dienen die im Gottesdienst und Gemeindebrief bereits angekündigten Seminarabende, zu denen wir hiermit noch einmal besonders einladen.

Die Teilnahme ist über den bekannten Zoom-Zugang möglich. – Die Mitschnitte werden hier für einige Zeit zur Verfügung gestellt.

  • 22.04.21 – Gemeindekonflikt und die Aufgabe der Leitung (Apostelgeschichte 6) [Video]
  • 29.04.21 – Die Voraussetzungen für Älteste und Diakone (1. Timotheus 3,1-3 und Titus 1,5-9) [Audio]
  • 06.05.21 – Die Chancen geteilter Leitung (2. Mose 18)
  • 13.05.21 – entfällt wegen Himmelfahrt
  • 20.05.21 – Die Verantwortung von Ältesten und Gemeinde füreinander (Hebräer 13,7 und 1. Petrus 5,1-4)
  • 27.05.21 – Der fünffache Dienst (Epheser 4,12-14)